Wie schneidet man den Obstbaum richtig?

Diese Frage konnte unser Baumwart Sven Zachmann ohne Probleme beantworten. Gerätekunde, Biologie, Fruchtholz, alle wichtigen Themen wurden Mitte März beim Schnittkurs behandelt.

Vorstandswahlen

Bei der Jahreshauptversammlung im Februar stand die Vereinsleitung, also Vorstand, Beitrat und auch Kassenprüfer zur Wahl. 1. Vorsitzender Martin Grandl, 2. Vorsitzender Sven Zachmann, Kassier Erich Kraus und Schriftführer Ralf Schüpferling wurden einstimmig wieder gewählt. Im Beirat gab es allerdings ein paar kleinere Wechsel: Neu dabei sind Sascha Wanke und Steffen Werner. Außerdem haben wir mit Christa Trzcinski eine neue Kassenprüferin. Schön, dass ihr dabei seid!

Die neue Vereinsleitung des Vereins mit Kreisvorsitzendem Werner Gruber.

Jahreshauptversammlung am 20.Februar

Download
Jahreshauptversammlung mit Vortrag zum Buchsbaumzünsler und Wahlen
Die Jahreshauptversammlung beginnt mit einem sehr interessantem Vortrag von Hrn. Thomas Lohrer, Experte für Pflanzenschutz an der Hochschule Weihenstephan zum Thema Buchsbaumzünsler. Außerdem werden an diesem Abend die Mitglieder der Vereinsleitung gewählt. Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme. Über den Download-Knopf kann die Agenda heruntergeladen werden.
JHV_Agenda.pdf
Adobe Acrobat Dokument 369.6 KB

Volksbegehren Artenvielfalt

Mehr ökologisch bewirtschaftete Flächen, mehr Biotopverbund, weniger Insektizideinsatz - ein besseres Naturschutzgesetzt: das sind die Forderung des Volksbegehrens zur Verbesserung der Artenvielfalt. Machen Sie mit und tragen Sie sich ein!

Wann und wo? Vom 31.01. bis 13.02. im Bürgerbüro, Rathaus Petershausen. Mo-Mi 8-12 und 13-16 Uhr; Do 8-12 und 13-18 Uhr. Außerdem am Do, 7.2. auch bis 20 Uhr und am Sa, 2.2. von 10-12 Uhr. Vergessen Sie nicht Ihren Personalausweis oder Reisepass.
Mehr Informationen zu den Zielen des Volksbegehrens gibt es hier.

Jahresprogramm 2019

Das Jahresprogramm 2019 ist fertig und kann hier heruntergeladen werden. Bitte melden Sie sich frühzeitig für die Kurse an, die Nachfrage ist vereinzelt sehr hoch.